Sonntag 01.10.2017, 1.Damen vs. TC Blau-Weiß

Am Sonntag fand um 14:00 Uhr unser viertes Saisonspiel gegen die Damen von Blau-Weiß statt.
Blau-weiß kam als 2. Liga-Absteiger der letzten Saison zu „uns“ auf den Platz Otto-Hahn Schule. Eigentlich ein erstes richtungsweisendes Spiel, wenn man mit einem eventuellen Aufstieg liebäugelt.

Leider kamen wir nicht so gut ins Spiel und taten uns gerade in den ersten Minuten recht schwer. So kassierten wir dann auch in der 16min. das 0:1 durch einige gute Doppelpasskombinationen von Blau-Weiß. Unser Spielaufbau, der anfangs gar nicht gut war, wurde im Verlauf des Spiels jedoch besser und gegen Ende der ersten Halbzeit schafften wir es sogar mit einem guten Pressing Blau-Weiß etwas hinten rein zu drängen. Leider kam aber nichts zählbares dabei heraus, da wir immer wieder am entscheidenden letzten Pass scheiterten. Entweder war es die Passqualität oder die Ballannahme.

Positiv gingen wir in die 2. Halbzeit, es war nun ein offenes ausgeglichenes Spiel, bei dem trotzdem phasenweise immer mal die eine oder die andere Mannschaft etwas mehr am Drücker war.
Aus einer blöden unübersichtlichen Situation kassierten wir dann in der 62min. das 0:2 und dann war es schwer noch mal das Ruder rumzureißen.
Unterm Strich war es ein doch recht ausgeglichenes Spiel, bei dem Blau-Weiß an diesem Tag uns technisch und letzter Konsequenz überlegen war. Von unseren vier Ecken konnten wir leider keine rein machen, dafür konnte Steffi einen 7m gegen halten.

Die Niederlage müssen wir hinnehmen mit dem Wissen und Willen uns in den kommenden Spielen diesbezüglich noch mal zu steigern und noch konzentrierter ans Werk zu gehen.

#59

Share

Kommentar schreiben