Samstag, 06.05.2017, Rückrundenstart – 1.Damen vs. ESV Dresden

Hallo Ihr Lieben,

das Herz schlägt wieder GELB!

Unsere Rückrunde hat nun letztes Wochenende endlich begonnen.

Bevor das erste Spiel für euch losging, hieß es schon für uns harte Arbeit in der Vorbereitung, damit wir topfit in die Saison

starten. Dafür wurden Wochenenden geopfert und ein intesives Trainingslager bei Hanover 78 veranstaltet.

Wir hatten auch die Ehre ein Trainingspiel gegen die östereichische Nationalmannschaft zu absolvieren. Man kann mit stolzer Brust sagen, dass wir uns

wacker geschlagen haben, vor allem war dies unser erstes Traingspiel auf dem Feld.

Nach einer guten Vorbereitung gingen wir also hochmotiviert in das Spielewochenende.

Der erste Gegner bedeutet gleich ein Auswärtsspiel in Dresden und waren die Damen vom Eisbahner- Sportverein Dresden.

Für uns Damen war klar, dass für uns nur eins zählte und zwar einen Sieg nach Hause zubringen.

Wir fingen auch gleich mit einer klaren offensiven Spielweise an, aber die Dresdner Damen gaben wirklich ihr bestes.

und hielten gut dagegen. Jedoch beim ersten guten eindringen in den Schusskreis, verwandelte unsere tolle Stürmerin Birte Saße es zum Tor

und brachte uns in eine schnelle Führung. Das Spiel gestaltete sich bis zur Halbzeit leider ein wenig holbrig, in dem schöne Chancen leider nicht

zum verdienten Erfolg und es somit nicht zum Ausbau der Führung kam.

Nach klaren Ansagen vom Trainer ging es in der zweiten Halbzeit energisch weiter.

Die Dresdner Damen waren trotz Rückstand sehr angriffslustig und ließen uns hart arbeiten.

Der Wille war bei allen deutlich da und somit führte es auch zu einem weiteren Tor durch erneutes Treffen von Birte Saße.

Der Spielstand war nun beim 2:0 für die MHC-Damen. Trotz größten Bemühungen blieb es bei diesem Endspielstand und wir konnten

als glücklicher Sieger vom Platz gehen und uns 3 wichtige Punkte mit nach Hause nehmen.

 

#96

Share

Kommentar schreiben