Sonntag 08.01.2017, 1.Damen vs. TC Blau-Weiß

Abschluss?!? Letzten Sonntag stand der Blauweiß in unserer Halle. Nach einem super Auftaktspiel in die Saison waren die Erwartungen hoch gesteckt, auch diesmal Punkte auf unser Konto rieseln zu lassen.

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, beide Seiten erspielten sich gute Chancen, die nicht zu Jubelschreien durch einen zappelnden Ball im Netz verliefen. Die defensiven Blau-weißer Damen haben uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. Wir ließen den Ball laufen und hofften auf unsere Schusskreisaktionen. Aber ein fürs andere Mal war es ein Quäntchen zu wenig: ein Zieher, der nicht weit genug ging, ein Torschuss der nicht hoch genug war, ein Angriff der zu langsam war. Aber Malen wir mal nicht den schwarzen Peter an die Wand Halbzeit stand war schließlich 0:0 und noch nichts verloren.

Die Halbzeitpause machte uns nochmal bewusst was wir können und worauf wir zu achten haben, sodass wir direkt in der 33 min mit einem Tor von Maike Timmermann glänzen konnten. Aber eine Sekunde zu lang gefreut und die Konzentration schweifen lassen. So wurden wir direkt mit einer Ecke bestraft, die von Blauweiß verwandelt werden konnte.  Beide Parteien wollten das Spiel für sich entscheiden und das spürte man. In der 54 min machte aber Blauweiß das nächste Tor und nicht wir. Somit endete das Duell auch. Tja woran lag es, genug Chancen hatten wir auf alle Fälle, wie die 8 Strafecken, aber immer fehlte das kleine Fünkchen, dass uns zum Abschluss verhalf. Feststeht, dass die Saison für uns noch nicht abgeschlossen ist, und wir weiter kämpfen werden, sodass wir die nächsten Punkte einkassieren werden.

#18

Share

Kommentar schreiben