Sonntag 09.10.2016, 1.Damen vs. TusLi 2

Bei schmuddeligem Herbstwetter trafen wir an diesem Sonntag auf die zweiten Damen von TusLi. Das Ziel für dieses Spiel war klar, an die Leistung von Samstag anknüpfen und uns unsere verdienten Tore zu erspielen.

Trotz großen Vorsatz mussten wir zuerst jedoch einen Rückstand hinterherrennen. TusLi gelang es Stellungsschwierigkeiten in unserer Abwehr auszunutzen und den Ball über unsere Torlinie zu spielen. Jetzt hieß es runterschlucken, Druck aufrecht zu erhalten und an unsere eigenen Stärken glauben. So gelang es Lisa den Ball aus einem spitzen Winkel zwischen Arm und Schiene des Torwarts ins lange Eck zu knallen. Mit viel Siegeswillen ging es weiter. Noch in der ersten Halbzeit konnte Franzi durch ihren Treffer uns in Führung bringen.

Zweite Halbzeit. Es hieß weiter TusLi unter Druck zu setzten und durch Tore unsere Sieg zu sichern. Dies gelang uns auch recht gut. TusLi gelang es nur noch recht selten über die Mittellinie. Leider fehlte uns am Schluss die nötige Entschlossenheit und Konzentration um die Führung weiter auszubauen. So verfehlte Lulu knapp ihr erstes Tor und auch die restlichen Stürmer scheiterten häufiger am gegnerischen Torwart.

Sieg 2:1, 3 Punkte eingefahren. Jetzt heißt es im Training weiter an unserem Abschluss zu arbeiten und Ziad in der restlichen Saison weitere graue Haare zu ersparen.

Danke nochmal an alle Fans die den Weg und das Wetter auf sich genommen haben um uns zu Unterstützen.

#2

 

Share

Ein Kommentar zu “Sonntag 09.10.2016, 1.Damen vs. TusLi 2”

  1. Andreas sagt:

    Ich sach ma so: icke fand ditt schon janz jut. Gegen TusLi zu gewinnen hat ja immer etwas Genugtuendes. 😉 Das mit den verpassten Toren kriegt ihr schon noch hin. Wie sagt der Franzose so schön: „Room for improvement.“ 😝

Kommentar schreiben