Samstag 08.10.2016, 1.Damen vs. SCC

Am kalten und nassen Samstagnachmittag trafen wir auf den Gegner SCC. Dass dieses Spiel keine leichte Partie wird wussten wir im Voraus.

Wie immer gingen wir hochmotiviert in das Spiel um zu Hause 3 Punkte zu holen. SCC begann das Spiel mit einer starken Verteidigung und konzentrierte sich darauf Konter zu erzielen. Nach einigen Spielminuten und mehreren Konterversuchen geling es dem SCC unsere Verteidigung zu überlaufen und somit das erste Tor zu erzielen. Durch dieses Tor ließen wir uns aber nicht entmutigten. Wir orientierten uns neu und bauten Druck auf den Gegner auf. Zur Mitte der ersten Halbzeit konnten wir durch die hervorragende Ballarbeit von Anusch und einem perfekt platzierten Schuss auf das Tor den Ausgleich erzielen. Leider ließ die Konzentration auf unser Abwehrverhalten nach und es gelang dem SCC kurz vor der ersten Halbzeit eine Ecke zu holen. Nach Ausführung der Ecke stand es 2:1 für den SCC.

In der zweiten Halbzeit gaben wir noch einmal alles um den Rückstand aufzuheben. Insgesamt standen wir besser und konnten uns mehrere Chancen und Ecken erarbeiten. Leider fehlte das gewisse Etwas um diese Chancen in Tore zu verwandeln. Somit lautete der Endstand 2:1. Für das Spiel gegen TuS Lichterfelde 2 am kommenden Sonntagmittag werden wir hoffentlich unsere  Chancen besser nutzen und einen Sieg einfahren.

Wir bedanken uns noch für die Fans die uns auch bei diesem schlechten Wetter wieder stark unterstützt haben.

#20

Share

Kommentar schreiben