Sonntag 13.12.2015, 2.Damen vs. TusLi 2

Nach einem gelungenen Spiel gegen den BSC war unser Ziel dieses Wochenende die nächsten 3 Punkte zu holen. Gegner war die Mannschaft aus TuS Lichterfelde. Hochmotiviert begannen wir das Spiel. Leider durchkreuzte TuSLi unseren Plan, das Spiel lange offen zu gestalten und schossen nach 3 Minuten das 1:0. Glücklicherweise konnte im direkten Gegenzug Jeanine Buballa zum 1:1 ausgleichen. Es folgte eine Kurze Ecke der Gegner, die zum 1:2 führte. Wir kämpften, doch konnten wir einige Chancen vor dem gegnerischen Tor nicht nutzen. Kurz darauf viel das 3:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. In der Halbzeitpause versuchte uns Felix aufzubauen und uns zum Kämpfen zu motivieren.

Unmittelbar nach Anpfiff fanden wir nicht so richtig ins Spiel. Nur 3 Minuten später konnte Isabell Fink unsere erste kurze Ecke zum 2:3 verwandeln. Immerhin konnten wir uns in der 2. Halbzeit eine Großchance herausspielen, nur der Pfosten verhinderte unseren Treffer, der jedoch im Nachschuss von Miriam Buballa verwandelt werden konnte. Der neue Spielstand lautete nun 3:4. Am Ende waren wir enttäuscht, dass wir das Spiel so knapp verloren haben. Vielen Dank auch für die Unterstützung von unseren treuen Fans auf der Tribüne.

#12

Share

Kommentar schreiben