Sonntag 13.12.2015, 1.Damen vs. Berliner HC

Durch unseren sehr positiven Start in die Hallensaison, waren wir guter Dinge, es BHC nicht all zu leicht zu machen. Für uns war klar, die Punkte an anderer Stelle zu holen, trotzdem starteten wir sehr gut ins Spiel. Die ersten Chancen lagen auf unserer Seite, doch leider konnten wir den Ball nicht im BHC-Tor unterbringen. Es dauerte 13 Minuten bis das erstes Tor fiel, doch leider für BHC. Bis zur Halbzeitpause fielen 3 weitere Tore für BHC. Halbzeitstand war 0:4.

Nach der Pause versuchten wir uns wieder zu konzentrieren und uns endlich zu belohnen durch ein Tor. Doch BHC bestrafte uns für jede Unaufmerksamkeit. Durch zwei Ecken und vier Feldtore konnte BHC auf 0:10 erhöhen. Doch wir gaben nicht auf, wir wollten ja noch ein Tor schießen. In der 55. Spielminute war es so weit und Birte konnte den Ball, durch eine gute Vorarbeit der Mannschaft, im BHC-Tor unterbringen. Leider konnte BHC noch einmal erhöhen zum Endstand von 1:11.
Wir danken unserer Torfrau Muffi die uns wieder einmal ausgeholfen hat und unseren Zuschauern fürs anfeuern.

BHC-MHC_8

#44

Share

Kommentar schreiben