Samstag 28.11.2015, 1.Damen vs. TusLi

Am Samstag, den 28.November 2015 startete die Bundesliga-Saison vor heimischen Publikum gegen TuSLi. Punkt 14 Uhr war Anpfiff.

Mit TuSLi trafen wir gleich zu Saisonstart auf einen starken und stabilen Gegner, der uns das Spiel schwer machen wollte.

Es waren nicht mal 10 min gespielt, da stand es auch schon 0:3 für den Gegner, leider durch zwei Ecken die vermeidbar gewesen wären. Nachdem wir uns von diesem Schreck erholt hatten, kamen wir immer mehr ins Spiel rein und es lief deutlich besser. Es fielen noch zwei weitere Tore von TusLi, aber kurz vorm Ende der ersten Halbzeit konnten wir auf ein 1:5 durch Maike Timmermann verkürzen.

In der Zweiten Halbzeit lief es dann deutlich besser für uns. Wir starteten mit viel mehr Konzentration und verkürzten auf ein 2:5 durch eine Ecke die Tanja Reichenbach versenkte. Leider ging es sofort wieder Schlag auf Schlag auf unser Tor los und TuSLi vergrößerte den Abstand auf ein 2:9. Dass ließen wir aber nicht auf uns sitzen und gaben zum Ende nochmal richtig Gas. Durch zwei schön herausgespielte Ecken, die wir im gegnerischen Tor versenkten und einem weiteren Treffer durch Maike, konnten wir das Spiel mit einem 5:9 beenden.

Abschließend lässt sich sagen, das mehr zu holen gewesen wär, wenn wir von Anfang an das gezeigt hätten was wir können. Trotz alle dem kann man sagen, dass wir es TuSLi nicht leicht gemacht haben und weitergekämpft haben, auch wenn es im Spiel nicht immer gut für uns aussah.

Wir danken den zahlreich erschienen Zuschauern für die Unterstützung!

Eure 1.Damen

#24

Share

Kommentar schreiben