12.09.2015 Bundesliga-Auftaktspiel der 1.Damen vs. Wespen

Nur nicht den Mut verlieren !!!

Nach einer intensiven Vorbereitung, unteranderem mit vielen Vorbereitungsspielen , starteten wir unseren 2.Bundesliga Auftakt gegen die Zehlendorfer Wespen. Die Aufregung war sichtlich bei allen Spielern zu merken. Um die Anspannung etwas zu nehmen, hielt Elmar eine Motivationsrede. Mit Mut und Selbstbewusstsein ließen sich Berge versetzen.

Unser Ziel konnte nur lauten möglichst lange die 0 zu halten. Das gelang uns leider nur bis zur 5. Minute. Trotz des frühen Rückstands kämpften wir aufopferungsvoll und konnten bis zur 27. Minute mithalten. Nach einer kurzen Ecke folgte ein 7 Meter, der zum 2:0 führte. Kurz darauf fiel das 3:0.

In der Halbzeitpause versuchte uns Felix aufzubauen und uns zum Kämpfen zu motivieren. Nach Wideranpfiff begannen die Wespen mit einer starken Offensive und schossen innerhalb der nächsten 10 Minuten weitere 3 Tore. Unsere Gegenwehr war ein wenig gebrochen. Immerhin konnten wir uns in der 2. Halbzeit eine Großchance herausspielen, nur der Pfosten verhinderte unseren Ehrentreffer. In der Folge konnten die Wespen noch zweimal einnetzen, sodass wir am Ende 8:0 unser Bundesligadebüt beendeten.

Unsere Devise kann nur lauten möglichst viel aus jedem Spiel zu lernen. Wir können als Neuling zufrieden mit unserer Leistung sein, denn die Wespen zählen zu den Aufstiegsfavoriten.

#12

Share

Kommentar schreiben