1.Damen vs. TC Blau Weiß

Nach einem misslungen Spiel gegen den BHC, war unser Ziel auf unserem neuen Hockeykunstrasen dieses Wochenende: die ersten 3 Punkte zu holen! Gegner war der Bundesligaabsteiger TC- Blau- Weiß.

Hochmotiviert begannen wir das Spiel. Leider durchkreuzte Blau  Weiß unseren Plan, das Spiel lange offen zu gestalten und schossen nach 3 Minuten das 0:1. Glücklicherweise konnte im direkten Gegenzug Franziska Pautzke zum 1:1 ausgleichen. Unsere große Stärke war heute die mannschaftliche Geschlossenheit und der  Tordrang von Franziska, die nach 22 Minuten einen katastrophalen Fehlpass von Blau Weiß eiskalt zum 2:1 ausnutze. Nur 3 Minuten später konnte Vera Nestmann unsere erste kurze Ecke zum 3:1 verwandeln.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Die Halbzeitansprache von Felix sollte uns davor warnen, Blau Weiß in der zweiten Halbzeit zu unterschätzen. Unmittelbar nach Wiederanpfiff bekamen wir unsere dritte kurze Ecke zugesprochen, die nach dem ersten Abwehrversuch mit einer roten Karte für Blau Weiß (unsportliches Verhalten) geahndet wurde. Von diesem Moment spielten wir in Überzahl. Nun hatten wir Blau Weiß im Griff. In der Folge konnten wir viele gute Torchancen herausholen, hatten leider aber das Pech, das unter anderem auch der Pfosten ein weiteres Tor verhinderte.

Am Ende bejubelten unsere treuen Fans gemeinsam mit uns den ersten Sieg auf unserem neuen Kunstrasen. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung.

Nächstes Wochenende spielen wir am Samstag in der Hubertusallee um 14h gegen BSC und erwarten vor allem am Sonntag zu unserem großen MHC-Heimspieltag viele Zuschauer und somit starke Unterstützung! Wir spielen Sonntag um 14h und die Herren bereits um 12h! #12

Share

Kommentar schreiben